"Young Boys" Ultras der Düsseldorfer EG sammeln 2000 Euro für die Robert Enke Stiftung

  • Beim letzten Heimspiel vor Weihnachten hat die Gruppierung Young Boys der Düsseldorfer EG unter dem Motto "Bechern für den guten Zweck" im ISS Dome Pfandbecher gesammelt. Der Erlös des Pfands in Höhe von 2000 Euro wurde an die Robert-Enke-Stiftung gespendet. Beim Derby gegen die Kölner Haie wurde symbolisch ein goldener Eishockeyschläger mit der Aufschrift "2000€" an den Stiftungsmitarbeiter Tilman Zychlinski übergeben, welcher sich bei den Young Boys und den Anhängern der DEG bedankte.


    Quelle: https://robert-enke-stiftung.d…piel-der-duesseldorfer-eg