Ultras zünden live in tunesischem Fernsehstudio

  • Ultras zünden live in tunesischem Fernsehstudio


    Es ist schon verwunderlich, dass in dem TV-Studio in Tunesien in der Show omar wac news zwei vermummte Ultras sitzen. Doch als der Moderator die beiden fragt wie es den Ultras von Espérance Sportive de Tunis und von Club Africain immer trotz strenger Kontrollen ihre Pyrotechnik ins Stadion bekommen, wird er von den anwesenden Ultras überrascht.



    Plötzlich ziehen die vermummten Ultras jeweils eine Bengalische Fackel aus der Tasche und demonstrieren wie einfach es ihnen anscheinend fällt die Pyrotechnik an Kontrollen vorbeizuschmuggeln. Das Fernsehstudio soll ähnlich wie die Fußballstadien durch Kontrollen gesichert sein. Gleichzeitig erklären die Ultras, dass es die Medien nicht zu interessieren hat, wie die Bengalos in die Stadien geschleust werden.